Press


Der geduldige Sokrates
Auf Nummer Sicher geht Daniel Kim als Melito. Tenöre haben es immer leichter, ihr Publikum zu verführen.

Kim hat eine atemvolle, warmherzige Stimme, die er an der Rampe genußvoll aussingt.
-Berliner Morgenpost 


Herausragend in Stimmkultur und zurückhaltender fiel Daniel Kim als Melito auf.

-Opernglas
 

Cosi fan tutte
Den intensivsten Applaus erhielt zu Recht Daniel Kim ( Ferrando ) für seine Aria "Un aura amorosa" -

und zwar nicht wegen der Schönheit der noch nicht zu einer Einheit verbunden Register, sondern wegen des Mutes, jenseits aller Konzentration auf die Technik differenzierten Ausdruck und klare dynamische Kontraste zu wagen.

- Tagesspiel 
 

Operngala
Beim lyrischen Tenor Daniel Kim konnte man mit Erleichterung feststellen, dass es doch noch hervorragende Mozart-Sänger gibt. –
-Nordsee Zeitung 

 

Das Land des Laechelns ...
Daniel Kim ein partiell herausragender Sou-Chong zur Verfügung stand,

der neben bestechender äusserlicher Authentizitaet einen Pianotenor der Extraklasse einbrachte und sehr geschmackvoll sang. –
-Weser Kurier 

 

La Sonnambula
Der Elvino ist für Daniel Kim eine fast massgeschneiderte Partie Hier konnte er alle Vorzüge seines warm timbrierten Tenors ,

seine sichere, nie grelle Höhe und seine kultivierten Gestaltungsmöglichkeiten entfalten. –
-Nordsee Zeitung 

 

Mignon
Daniel kim bewies als Wilhelm Meister einmal mehr,was für ein Kultivierter Sänger er ist.

–Sonntags Jounal
 

Die Zirkusprinzessin
Tenor Daniel Kim verbreitet die geheimnisvolle Aura, die Mister X braucht und gewinnt elegant alle Herzen mit dem Hit "Zwei Märchenaugen". Mit Daniel Kim hat Bremerhavens "Zirkusprinzessin" überdies den besseren Tenor. 
-Nordsee-Zeitung 

 

Maria Stuart
Seine bislang wohl beste Partie hat Daniel Kim im Grafen Leicester gefunden,

denn sein leichter Tenor blühte elegant und kraftvoll auf. 
-Opernglas

 

Un Giorno di Regno
Jungen Offizier Edoardo, dargestellt vom Koreanichen Tenor Daniel Kim,
war der musikalische Höhepunkt des Abends.
-Der neue Merker

 

Regina
Besonders zu nennen der sehr bewegliche und ausdrucksstarke tenor Daniel Kim
-Frankfurter allgemeine 

 

Barbiere di Siviglia
einem beweglichen Tenor mit bemerkeswertem Klangsinn, souverän gesungen(einschließlich der eingelegten virtuosen Arie am Schuluss) und temperamentvoll gespielt.
-Der Neue Merker

 

Daniel Kim bewältigte- besonders im zweiten Akt - achtbar,allerdings nicht ohne Anstrengung den Ziergesang des Grafn Almaviva.
-Rheinland Pfalz.

Lucia di Lammermoor

war an diesem Abend

die Oper des Tenors.

Daniel Kim sang sich mit verzehrender

Leidenschaft und Prachtvollen,

schmelzüberzogenen Höhen,dabei subtil gestaltend in die Herzen des Publikums.

Opernglas

Neujahrskonzert

Die einmalige Symbiose von großem philharmonischem Orchester und Ballett von Weltklasse-Format wurde noch getoppt durch den koreanischen Tenor Daniel Kim. Mit vielen Preisen ausgezeichnet, begeisterte er mit seiner Stimme und einer für einen Tenor ungewöhnlichen Performance.

Esslinger-zeitung

여기를 클릭해 내용을 입력하세요. 텍스터 에디터에서 글꼴을 선택하고, 텍스트 상자의 위치도 변경할 수 있습니다.